Pools

In Japan ist das Baden ein wesentlicher Bestandteil der Alltagskultur. Darum erwartet Sie in der japanischen Sauna- und Bäderlandschaft neben den authentischen Saunaritualen ein Sento-Pool und japanische Heißwasserbecken: so genannte Onsenbäder.

Utase-Yu Onsen

Der Besuch eines Onsens dient in Japan vor allem der Regeneration und der Erholung von Geist und Körper. Vor Betreten des Beckens reinigen Sie sich auf einem Schemel sitzend mit Seife und Bürste und rubbeln sich so lange den Körper ab, bis er leicht rosig ist. Steigen Sie nun in das mit Natursteinen verkleidete Utase-yu Kaskadenbad und genießen Sie die wohltuende und heilungsfördernde Wirkung des 36° C warmen Wassers.

Rotemburo Onsen

Unter Rotemburo versteht man ein Onsen-Bad im Freien. Entspannen Sie inmitten des authentisch japanischen Zen-Gartens in einem der warmen Onsen, dessen Wohltat durch eine kalte Außentemperatur noch verstärkt wird.

Sento Bad

Als Sento wird in Japan das öffentliche Bad bezeichnet. Schwimmen Sie im Sento-Pool des Neptunbades ein paar Züge oder kühlen Sie sich nach dem Besuch des Onsenbades oder der Saunen in dem Natursteinbecken bei 27° C ein wenig ab.

Bitte beachten Sie, dass der gesamte Saunabereich textilfrei ist.


Saunaknigge als PDF zum runterladen und ausdrucken.


Hier Gutscheine erwerben