Bedarfsgerechtes Energiekonzept des Neptunbades

Wir mit Ihnen gemeinsam!

Wir sparen Energie sinnvoll und effizient mit Ihnen gemeinsam. Dabei halten wir den Energieverbrauch für die Gesellschaft, die stark angestiegenen Energiekosten – vor allem aber das Wohl unserer Gäste & Mitglieder im Blick. Wir haben ein tragfähiges Konzept für den Winter entwickelt, welches sich aus sinnvollen Maßnahmen und einladenden Möglichkeiten für unsere Gäste und Mitglieder zusammensetzt, um Ihren Aufenthalt im Neptunbad gerade im Winter zu etwas Besonderem zu machen.

Unsere Konzepte:

Beleuchtungskonzept:
Bereits über 90 % unserer Beleuchtung ist auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Im Laufe der nächsten Monate werden wir sukzessive die Beleuchtung auf 100 % LED-Technik umrüsten.
Im gesamten Haus wird eine Grundbeleuchtung für eine schöne und einladende Lichtatmosphäre, je nach Lichtverhältnissen der Bereiche, geschaffen. Diese ist jederzeit bei akuter Nutzung durch Personal und Gäste zu erweitern. Auch unsere Außenbeleuchtung ist nun noch effizienter eingestellt worden.

Heizungskonzept:
Das Neptunbad wird grundsätzlich durch Fernwärme beheizt. Temporär ungenutzte Räume, wie z.B. Büroräume werden im Gesamthaus bei einer geringeren Grundtemperatur gehalten. In einzelnen Bereichen des Hauses wird nach Nutzung die Heizleistung jeweils angepasst. Alles unter dem Hauptgesichtspunkt, dass Sie sich jederzeit wohl in unseren Räumen fühlen, ohne Energie zu unnötig verschwenden.

Sauna- und Poolbetrieb:
Die meisten unserer Saunen und alle Pools sind nicht gasbeheizt. Unsere Salzsauna steht Ihnen nun täglich von 14:30 Uhr bis 21:30 Uhr zur Verfügung (bei hohem Besucheraufkommen auch früher) und wird lediglich in der Spitzentemperatur von 90 °C auf 85 °C abgesenkt. Die Sauna wird danach auch nicht geschlossen – Sie können hier bei einer hohen Rest-Temperatur weiter entspannen. Weitere Saunen werden bedarfsgerecht etwas früher abgeschaltet, erhalten aber bis 24 Uhr ihre Grundtemperatur.
Um die Grundtemperatur der Pools möglichst zu erhalten, haben wir die nächtliche Abdeckung der Außenpools noch einmal zusätzlich verdoppelt, um möglichst geringen Energieverlust in den Wasserkreisläufen zu haben.

Hier können Sie uns helfen Energie einzusparen:

Duschen:
Alle Duschen im gesamten Haus sind mit einer Stopfunktion ausgestattet, um den Nachlauf so gering wie möglich zu halten. Sie haben die Möglichkeit diese zu nutzen und helfen damit gemeinsam Wasser und auch Energie einzusparen. Auch kürzere Duschzeiten helfen uns Energie zu sparen, damit Sie im Pool auch weiterhin warme Temperaturen genießen können.

Beleuchtung:
Unsere Grundbeleuchtung, gerade in Ruheräumen, sorgt für eine angenehme Atmosphäre und ist noch einmal effizienter gestaltet worden. Nutzen Sie gerne auch die Beleuchtung an weiteren Stellen z. B. zum Lesen und schalten Sie das Licht selbstständig an und wieder aus.

Die Wiedereröffnung

AM 22. JUNI 2024 SIND WIR WIEDER FÜR SIE DA Liebe Gäste, liebe Mitglieder, Die Revisionsarbeiten sind im vollen Gange! [...]

FAQ zur Revisionszeit im Neptunbad

Liebe Gäste, liebe Mitglieder, Bis zum einschließlich 21. Juni ist das Neptunbad aufgrund von Revisionsarbeiten geschlossen. Wir freuen uns, Sie [...]

Unser Kursangebot während der Revision

KURSE IN DER SCHLIESSZEIT Liebe Mitglieder, Um unseren Trainer:innen die Möglichkeit zu geben, weiterhin Kurse für euch zu geben und [...]